Pro HomineProhomine - Logo

 

Bereich Weiterbildungsbefugte/r Fachrichtung Dauer
Kinderzentrum Fr. Prof. M. Gappa Kinderheilkunde 5 Jahre
    Kinderpneumologie 3 Jahre
  Hr. Dr. R. Kardorff Kinder-Gastroenterologie 1,5 Jahre
  Hr. A.. Jacobs Allergologie 1,5 Jahre
  Fr. Dr. S. Boßerhoff Neuropädiatrie 2 Jahre
  Hr. A. Jacobs   Neonatologie      1 Jahr 
  Dr. U. Raupp Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 3 Jahre
Innere Medizin Prof. H. Schulze-Bergkamen, Dr. F. Kuczera Innere Medizin,
Basisweiterbildung
3 Jahre gem. mit Dr. F. Kuczera, Fr. Prof. Ch. Tiefenbacher
    Gastroenterologie 3 Jahre
  Dr. M. Sekura Rheumatologie 3 Jahre
  Fr. Prof. Ch. Tiefenbacher Innere Medizin,
Basisweiterbildung
3 Jahre gem. mit Prof. H. Schulze-Bergkamen, Dr. F. Kuczera 
    Innere Medizin und Angiologie 2 Jahre
  Dr. med. B. Artmeyer Innere Medizin/ Kardiologie 3 Jahre 
  Dr. J. Klein
Hr. H. Kleipaß
Dr. F. Kuczera
Innere Medizin  2 Jahre (gemeinsam) 
Geriatrie Dr. F. Kuczera Klinische Geriatrie 1,5 Jahre
  Dr. F. Kuczera Innere Medizin, Basisweiterbildung 3 Jahre gem. mit Prof. H. Schulze-Bergkamen, Fr. Prof. Ch.Tiefenbacher
Frauenheilkunde/ Geburtshilfe Dr. M. Imach Frauenheilkunde/ Geburtshilfe 4 Jahre (gemeinsam 60 Monate)
    Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin 2 Jahre
Senologie Fr. Dr. D. Rezek Frauenheilkunde/ Geburtshilfe 1 Jahr (gemeinsam 60 Monate)
    Zusatzweiterbildung medikamentöse Tumortherapie 1 Jahr
Chirurgie Dr. L. Özokyay Basischirurgie 2 Jahre gem. mit Dr. W.D. Otte, Dr.  J. Hinkelmann
    Orthopädie/ Unfallchirurgie 4 Jahre
    Spezielle Unfallchirurgie 1,5 Jahre
  Dr. J. Hinkelmann Basischirurgie 2 Jahre gem. mit Dr. L. Özokyay, Dr. W.D. Otte
    Gefäßchirurgie 3 Jahre
    Phlebologie 2 Jahre
  Dr. W.-D. Otte Basischirurgie 2 Jahre gem. mit Dr. L. Özokyay, Dr. J. Hinkelmann
    Visceralchirurgie 3 Jahre
    Spezielle Visceralchirurgie 3 Jahre
  Dr. D. Telker Allgemeine Chirurgie 2 Jahre
Anästhesiologie Dr. M. Achilles Anästhesiologie

4 Jahre
5 Jahre gem. mit Dr. J. van Alst
(St. Willibrord-Spital Emmerich)

Urologie Drs. A. Stammel/
M. Garcia-Schürmann
Urologie 3 Jahre gemeinsam

 

Umsetzung der Regelung zur Fortbildung im Krankenhaus nach §137 SGB V
1. Anzahl Fachärzte, psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht unterliegen 89
2.

Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen

58
3. Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß §3 der G-BA-Regelungen erbracht haben 55